Planungsstand Chorfest 2022

Das "Festival der Chöre" wird in diesem Jahr moderner und anders als gewohnt aussehen. Am Start sind nicht nur Chöre, sondern auch Chorgruppen, die sich aus mehreren Chören zusammengefunden haben. Bereits vor Beginn des Chorfestes stimmen die "Klammrebellen" ihre Lieder im Foyer des Stadeums an und sorgen so schon einmal für Stimmung. Eintrittskarten werden dieses Jahr vom Kreis-Chorverband nicht angeboten. Jede/r, die / der im Saal Platz nehmen möchte, muss sich die Karten im Vorverkauf, online oder an der Kasse kaufen (12,- € pro Karte). Zum Einsingen stehen 3 Räume und das Foyer zur  Verfügung. Lotsen / Ordner des Chorverbandes helfen allen Mitwirkenden, damit sie sich zurechtfinden. Sie werden an auffälligen Westen erkennbar sein. Allen Chören und Chorgruppen werden Ablaufpläne zur Verfügung gestellt, an die sich jede/r zu halten hat! Vorgegebene Zeiten sind akribisch einzuhalten! Jeder auftretende Chor / Chorgruppe stellt sich hinter dem geschlossenen Vorhang auf, der erst geöffnet wird, wenn alles startklar ist. Diese Zeit nutzt der Moderator Wolfgang Zinow für die Ankündigung der folgenden Darbietung. Über den weiteren Planungsstand wird an dieser Stelle aktuell berichtet. Fragen zur Organisation sind zu richten an: singen@chorverband-stade.de / AR

 Kreis-Chorverband Stade e.V.

Vorsitz:
Hans-Hermann Raap
Kiebitzbogen 26, 21702 Ahlerstedt
E-Mail: singen@chorverband-stade.de
Tel.: 04166-848428